Geräte und BaugruppenBasicCard® Entwicklungs-KitsRFID Transponder

Datenschutzerklärung

Bei allen Vorgängen der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten
verfährt die ZeitControl cardsystems GmbH – nachfolgend ZeitControl –, als die nach den
datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle, nach den geltenden
Datenschutzbestimmungen und sonstiger gesetzlicher Vorschriften.
 
Das Internetangebot des Webshops wird von der Firma tro:net Internet Systemhaus GmbH mit
Serverstandort in Deutschland gehostet.
 
a) Aufruf der Webseite
Bei dem Besuch der Webseite werden automatisch die vom Besucher verwendeten Browser
übermittelten Daten (Browsertyp und Browserversion, Betriebssystem, Referer URL,
Hostname/IP des zugreifenden Rechners, Name der abgerufenen Datei, Umfang der
abgerufenen Datenmenge, sowie Zeitpunkt der Serveranfrage) gespeichert. Darüber hinaus
werden beim Betrachten des Internetauftritts keine weiteren personenbezogenen Daten erhoben
und verarbeitet. Eine Zusammenführung der vom Browser des Besuchers übermittelten Daten
mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen - die Daten werden zudem nach einer
statistischen Auswertung gelöscht. Die statistischen Zugriffszahlen geben lediglich Auskunft über
die am häufigsten aufgerufenen Webseiten sowie die verlinkten Seiten. Eine Rückführung der
statistischen Zahlen auf Personen ist nicht möglich. Es handelt sich daher um eine ausschließlich
anonymisierte Datenverarbeitung.
 
b) Datenübertragung
Wenn der Besucher Daten überträgt, erfasst und speichert ZeitControl die Informationen, die der
Besucher eingibt bzw. die der Besucher in sonstiger Art und Weise (z.B. per E-Mail,
Kontaktformular) übermittelt. Dies umfasst die abgefragten Besucherdaten, den vom Besucher
angegebenen Namen, den Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellaufgabe und die Email-Adresse,
welche der Besucher in die entsprechenden Formularfelder einträgt.
 
Eine Weitergabe der anvertrauten Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist für die
Erbringung der Leistung notwendig (dann erfolgt die Weitergabe ausschließlich an die im
Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit
Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut) oder die Datenübermittlung ist für die
Durchsetzung bestehender Rechte von ZeitControl aus dem zugrunde liegenden
Vertragsverhältnis erforderlich oder gesetzliche Bestimmungen verpflichten ZeitControl zur
Herausgabe der Daten oder aber der Besucher hat der Weitergabe der Daten zustimmt.
 
Das Portal verwendet auf verschiedenen Seiten Cookies, um den Besuch der Website attraktiv
zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um
kleine Textdateien, die auf dem Rechner der Besucher abgelegt werden. Die von ZeitControl
verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des
Besuchers gelöscht (sog. „Sitzungs-Cookies“).
 
Andere Cookies verbleiben auf der Festplatte des Besuchern (sog. „dauerhafte Cookies“)
 
Partnerunternehmen von ZeitControl ist es nicht gestattet, über die Website personenbezogene
Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Der Besucher hat die
Möglichkeit, das Speichern von Cookies auf seinem Rechner durch entsprechende Einstellungen
in seinem Webbrowser zu verhindern. Hierdurch kann gleichwohl der Funktionsumfang des
Angebots der Webseite eingeschränkt werden.
 
Google Analytics
Die Webseite der ZeitControl benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.
(„Google“). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer
gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Besucher
ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite
(einschließlich der IP-Adresse des Besucher) werden an einen Server der Google Inc. in den
USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die
Nutzung der Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für die
Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der
Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Ferner wird Google diese
Informationen falls erforderlich an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist
oder sofern Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die
IP-Adresse des Besucher mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Der
Besucher kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser
Software verhindern; ZeitControl weist jedoch darauf hin, dass der Besucher in diesem Fall
gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite in vollem Umfang nutzen kann. Durch
die Nutzung der Webseite erklärt sich der Besucher mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen
Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor genannten
Zwecken einverstanden. Wenn der Besucher mit der vorbenannten Datenverwendung nicht
einverstanden ist, kann er der Datenerhebung und der Speicherung der Daten widersprechen.
Zum Schutze der Daten hat ZeitControl die Funktion _anonymizeIp() in den Seitenquelltext
eingebunden, sodass die IP Adresse des Besucher nur in anonymisierter Form erfasst wird.
 
Google Conversion-Tracking
Die Webseite der ZeitControl benutzt das Google Conversion Tracking. Das Google Conversion
Tracking ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Hierbei wird ein temporäres Cookie auf den Computer des Besuchers gesetzt, wenn dieser über
eine entsprechende Anzeige auf die Webseite der ZeitControl gelangt. Durch diesen Cookie wird
die Aktivität des Besuchers erfasst. Der temporäre Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit.
Die erhobenen Daten können keinen bestimmten Besuchern zugeordnet werden. Es besteht
lediglich Zugriff auf die Gesamtdaten für Anzeigen und Keywords.
Wenn der Besucher die Erfassung seiner Daten im Rahmen des Conversion Tracking nicht
wünscht, hat er die Möglichkeit das Speichern von Cookies auf seinem Rechner durch
entsprechende Einstellungen in seinem Webbrowser zu verhindern. Hierdurch kann gleichwohl
der Funktionsumfang des Angebots der Webseite eingeschränkt werden
 
Der Besucher hat das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den im Hinblick auf ihn gespeicherten
personenbezogenen Daten zu erhalten, sowie darauf, dass unrichtige Daten nach einem
entsprechenden Hinweis an ZeitControl berichtigt werden. Eine auf die Verwendung und
Speicherung der Daten erteilte Zustimmung kann durch den Besucher zu jeder Zeit widerrufen
werden. Der Besucher kann, sofern die Voraussetzungen vorliegen, auch die Sperrung oder
Löschung seiner Daten beantragen. Der Widerruf sowie der Antrag auf Sperrung oder Löschung
ist zu richten an
 
ZeitControl cardsystems GmbH
Wolfgang Salge
Siedlerweg 39
32429 Minden
 
E-Mail: infomail@zeitcontrol.de
Fax: +49 571 505 22-99
 
Alle Fragen zu Ihren gespeicherten Daten beantwortet Ihnen
 
ZeitControl cardsystems GmbH
Wolfgang Salge
Siedlerweg 39
32429 Minden
E-Mail: infomail@zeitcontrol.de
Telefon: +49 571 505 22-0
Fax: +49 571 505 22-99
 
Hinweis: Zustimmung zur Verwendung
Mit der Nutzung des Internetauftrittes stimmt der Besucher der Verwendung und Speicherung
seiner Daten ausdrücklich zu. Eine auf die Verwendung und Speicherung seiner Daten erteilte
Zustimmung kann der Besucher zu jeder Zeit widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an
ZeitControl cardsystems GmbH, Wolfgang Salge, Siedlerweg 39, 32429 Minden, E-Mail: infomail@zeitcontrol.de, Fax:
+49 571 505 22-99.